Moderne Technologie

Moderne Technologie

In heutigen Zahnarztpraxen finden sich inzwischen weitaus mehr Behandlungsgeräte als nur der herkömmliche Bohrer und Absauger - Zum Glück! Denn dadurch können wir Sie besser und angenehmer behandeln.

Intraorale Kamera

Unsere Zahnarztpraxis verfügt über eine intraorale Kamera. Diese ist eine Kamera mit einem ganz kleinen Linsenkopf, der so groß wie ein Zahnarztspiegel ist und deshalb leicht Aufnahmen aus Ihrem Mund machen kann. Diese Aufnahmen zeigen wir Ihnen direkt auf einem Bildschirm am Behandlungsstuhl.

So können wir beispielsweise einen einzigen Zahn bildschirmfüllend darstellen. Bei dieser Vergrößerung ist es leichter spezielle Defekte des Zahnes zu erkennen. So sieht man z.B. einen Sprung in einer Füllung leichter, in dem sich Bakterien einnisten können

Das ist nicht nur für uns als Zahnärzte vorteilhaft, sondern endlich können auch Sie als Patient und Laie nachvollziehen, was sich in Ihrem Mund tut.

Digitales Röntgen

Wir legen größten Wert darauf, die Strahlenbelastung des Patienten so gering wie möglich zu halten. In der heutigen Zeit, in der es möglich ist, strahlungsarm zu röntgen ist uns dies ein besonderes medizinisches und auch persönliches Anliegen. Röntgenaufnahmen werden in unserer Praxis mit dem zurzeit modernsten und strahlungsärmsten digitalen Röntgengerät und unter strikter Einhaltung höchster Strahlenschutzstandards erstellt.

Laser

Laser zur Kariesbehandlung:
Der Laser ist ideal für die schmerzarme Kariesentfernung. Es entfallen die unangenehmen Bohrgeräusche und Vibrationen. Meist ist noch nicht einmal eine Betäubungsspritze notwendig. Somit ist diese Methode die ideale Alternative für Kinder und Angstpatienten. Zudem kann man mit dem Laser extrem schonend und genau arbeiten, so dass er auch bei kleinsten Kariesdefekten geeignet ist.

Laser in der Endodontie (Wurzelbehandlung):
Hier ist die keimtötende Eigenschaft des Laserlichtes von besonderer Bedeutung. Die Bakterien werden mit Hilfe des Laserstrahles im verzweigten Wurzelsystem vollständig abgetötet. Der Wurzelkanal kann so sicher wieder versiegelt werden. Sie sparen Behandlungs- und Heilungszeit gegenüber der alleinig angewandten herkömmlichen Methode.

Laser in der Parodontologie:
Zusätzlich zur konventionellen Behandlung der Zahnfleischtaschen mit speziellen Handinstrumenten kann der Laser Bakterien vollkommen entfernen. Der Laserstrahl erhitzt und verdampft das kranke Gewebe und hinterlässt eine nahezu keimfreie Situation. So lässt sich ein erneutes Ausbrechen der Parodontitiserkrankung durch bakterielle Reste mit größerer Sicherheit verhindern.

Digitales Röntgen

Röntgenaufnahmen sind zur Diagnose unabdingbar. Wir legen größten Wert darauf, die Strahlenbelastung des Patienten so gering wie möglich zu halten.

Mehr lesen »

Achten Sie auf Ihre Zähne

Gesunde Zähne ein Leben lang. Häusliche Mundhygiene und korrekte Prophylaxe

Mehr lesen »

Termin online vereinbaren

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin bei uns in der Praxis - bequem von unterwegs oder von zuhause aus!

Mehr lesen »